plateau abnehmen

GEFANGEN AUF DEM PLATEAU – SO KANNST DU WIEDER ABNEHMEN

Es passiert immer wieder, dass Frauen in meine Praxis kommen und nicht mehr weiter wissen. Sie halten sich an einen Diätplan und müssten eigentlich schon 10 Pfund verloren haben. Aber auf der Waage tut sich – NICHTS. Das gefürchtete und oft hartnäckige Gewichtsverlust Plateau. Normalerweise versteht ich unter Gewichtsverlust-Plateau oder Gewichtsplateau die Beobachtung, dass es nach einiger Zeit des erfolgreichen…

Erfolgsgeschichten

Warum ich meine Arbeit liebe – Erfolgsgeschichten

Ein sehr lieber Bekannter hat einmal gesagt: „Ich bewundere Dich für Deine Arbeit mit Frauen in der 2. Pubertät. Wenn es nach mir ginge, müssten die waffenscheinpflichtig sein.“ Richter Leonard S., ein lieber Freund Hm, ja klar, wir können schonmal launisch, emotional oder unbeherrscht reagieren, wenn die Hormone auf Achterbahnfahrt sind. Da ich das aber…

Unser Gehirn meint es gut mit uns

Warum unser Gehirn nicht mag, wenn wir abnehmen

….oder: was haben unser Gehirn und ein Thermostat gemeinsam? Eigentlich könnte man meinen, dass die gut die Hälfte der Menschen (nämlich Frauen) in der Zwischenzeit Experten zum Thema „Diät und Abnehmen“ sind. Es gibt sehr viele Ratgeber, die Dir erzählen: „Iss X, lass Y weg und denke nicht mal an Z. Der Kalorienverbrauch muss höher sein als die Aufnahme.…

Wechseljahre – wie Hormone uns die Pfunde bescheren

Die meisten Kundinnen, die zu mir kommen, sind Mitte 40 bis Ende 50 und suchen Hilfe. Die Geschichte ist (fast) immer die gleiche: ganz langsam haben sich die Pfunde angeschlichen. Was erst nach einer normalen Gewichtsschwankung aussah, hat sich dauerhaft auf den Hüften niedergelassen. Und will nicht wieder weg….. ja, die Hormone verabschieden sich so…

Zucker, Fett und Stress = Hunger

Wenn der Hunger außer Kontrolle gerät

Zucker, Fett und Stress – eine gefährliche Kombination Wir alle wissen inzwischen, dass wir zunehmen, wenn wir mehr Kalorien essen als verbrauchen. Aber wenn das alles ist, warum spielen Stress und Schlafmangel eine so wichtige Rolle? Beides hat keine Kalorien, wir essen es nicht und trotzdem haben Stress und Schlafmangel einen heftigen Einfluss auf Hunger. Wenn dann noch die Kombination Zucker und…

Essstörungen - ein Tabu

Essstörungen bei Frauen über 40 – ein Tabu

Oder: Essstörungen kennen keine Altersgrenze Meine eigene Essstörung als Teenager hat mich überhaupt erst dazu bewogen, Ernährungswissenschaften zu studieren. Damals, vor rund 15 Jahren, musste ich mich für ein Thema für meine Doktorarbeit entscheiden. Und da Essstörungen auch in meinem Erwachsenenleben immer irgendwo präsent war, sollte es dieses Thema werden: „Essstörungen bei Frauen in der…