Mahlzeitenplanung entspannt und stressfrei

Mahlzeitenplanung – entspannt und stressfrei

Alltag ohne Mahlzeitenplanung – schwierig   Kennst Du das Szenario? Endlich Feierabend, zwei Stunden später als erwartet. Du hattest zwar überlegt, was Du kochen könntest. „Vergiss es“, sagt Dein innerer Schweinehund. (Meiner heißt übrigens Karl-Heinz, aber das ist eine andere Geschichte). Jetzt hast Du keine Lust mehr, der Hunger ist zu groß und den Lieferdienst…

plateau abnehmen

GEFANGEN AUF DEM PLATEAU – SO KANNST DU WIEDER ABNEHMEN

Es passiert immer wieder, dass Frauen in meine Praxis kommen und nicht mehr weiter wissen. Sie halten sich an einen Diätplan und müssten eigentlich schon 10 Pfund verloren haben. Aber auf der Waage tut sich – NICHTS. Das gefürchtete und oft hartnäckige Gewichtsverlust Plateau. Normalerweise versteht ich unter Gewichtsverlust-Plateau oder Gewichtsplateau die Beobachtung, dass es nach einiger Zeit des erfolgreichen…

Intervallfasten

Ist Intervallfasten die Lösung gegen „Wechseljahrespfunde“?

Intervallfasten – Hype oder Heilmittel Wann immer in einer der Facebook Wechseljahresgruppen die Frage aufkommt: wie werde ich die Pfunde wieder los, kommt aus vielen Ecken die Antwort: „Intervallfasten. 16 Stunden fasten und 8 Stunden alles essen, was man will.“ Mhm, stimmt das so? Und was sollte ich sonst noch über Intervallfasten (auch intermittierendes Fasten…

Unser Gehirn meint es gut mit uns

Warum unser Gehirn nicht mag, wenn wir abnehmen

….oder: was haben unser Gehirn und ein Thermostat gemeinsam? Eigentlich könnte man meinen, dass die gut die Hälfte der Menschen (nämlich Frauen) in der Zwischenzeit Experten zum Thema „Diät und Abnehmen“ sind. Es gibt sehr viele Ratgeber, die Dir erzählen: „Iss X, lass Y weg und denke nicht mal an Z. Der Kalorienverbrauch muss höher sein als die Aufnahme.…

Wechseljahre – wie Hormone uns die Pfunde bescheren

Die meisten Kundinnen, die zu mir kommen, sind Mitte 40 bis Ende 50 und suchen Hilfe. Die Geschichte ist (fast) immer die gleiche: ganz langsam haben sich die Pfunde angeschlichen. Was erst nach einer normalen Gewichtsschwankung aussah, hat sich dauerhaft auf den Hüften niedergelassen. Und will nicht wieder weg….. ja, die Hormone verabschieden sich so…

Schlaf gut

4 Gründe, um Melatonin zu nehmen

4 Gründe, um Melatonin zu nehmen Schlaf – eigentlich etwas Selbstverständliches…Aber wie wichtig Schlaf für unser Wohlbefinden ist, merken wir erst, wenn wir zu wenig bekommen.   Melatonin ist ein Hormon der Zirbeldrüse und wird aus der Vorstufe Serotonin gebildet. Es wird auch als Schlafhormon bezeichnet und steuert den Tag-Nacht-Rhythmus im Körper. Niedrige Werte gehen…

Zucker, Fett und Stress = Hunger

Wenn der Hunger außer Kontrolle gerät

Zucker, Fett und Stress – eine gefährliche Kombination Wir alle wissen inzwischen, dass wir zunehmen, wenn wir mehr Kalorien essen als verbrauchen. Aber wenn das alles ist, warum spielen Stress und Schlafmangel eine so wichtige Rolle? Beides hat keine Kalorien, wir essen es nicht und trotzdem haben Stress und Schlafmangel einen heftigen Einfluss auf Hunger. Wenn dann noch die Kombination Zucker und…

Abnehmen leicht werden

Abnehmen ist leicht…. Gewicht halten nicht

      Dauerhaft abnehmen – unmöglich? Es wird immer wieder behauptet, dass dauerhaft abnehmen und das neue Gewicht halten nicht möglich ist. Kommt das vielleicht von Leuten, die es nicht geschafft haben? Tatsache ist, dass zwar recht viele Menschen erfolgreich abnehmen und dann wieder zunehmen, aber laut einer Studie schaffen es 20% das neue Gewicht zu halten.…